Investieren in eine digitale Zukunft.

Die Blockchain ist eine der spannendsten Innovationen des 21. Jahrhunderts, die dezentrale Kryptowährungen erst ermöglicht hat.
Mit Superfund Black Blockchain können Sie am Potenzial dieser revolutionären Technologie partizipieren. In einem regulierten UCITS-Fonds eröffnet sich Ihnen die Zukunft der Digitalisierung durch gezielte Investitionen in börsennotierte Blockchain-Unternehmen und Kryptowährungen.

UCITS bedeutet „Undertakings for Collective Investments in Transferable Securities” und steht für einen international anerkannten Investmentfondsstandard, der strengen EU-Richtlinien zum Anlegerinnen- und Anlegerschutz unterliegt.

Investieren Sie jetzt in eine digitale Zukunft mit Superfund Black Blockchain.

Chancen

Revolutionär:

Eine einfache Möglichkeit, 
an der Ent­wick­lung der Block­chain-Techno­logie teil­zuhaben.

Systematisch:

Positionen werden aktiv und syste­matisch an die fest­gelegte Ziel­allo­kation ange­passt, um das Anlagep­ort­folio aus­ge­wo­gen zu halten und Klumpen­risiken zu vermeiden.

Bankfähig:

Potenzial von Krypto­währungen in einem regu­lierten Fonds. Die negativen Aspekte direkter Inves­ti­tionen in Krypto­währun­gen werden damit minimiert.

Best-Of-Sector-Prinzip:

Ein systema­tisches Aus­wahl­ver­fahren defi­niert 
regel­mäßig und nach klaren Kriterien die größten börse­notierten Blockchain-Unter­nehmen und größten Krypto­währungen.

Risiken

Sektorenabhängigkeit:

Eine negative Ent­wicklung von Krypto­währungen und Block­chain-Unter­­nehmen wirkt sich negativ auf den Fonds aus.

Junge Technologie:

Die praktische An­wen­dung der Blockchain befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium. Der Erfolg der Blockchain-Techno­logie ist daher nicht gewährleistet.

Währungsrisiko:

Die Performance von Fremd­währungs­­klassen unter­­liegt zusätzlichen Währungs­schwankungen.

Totalverlust möglich:

Bei einer­ Investition in Krypto­währungen und Blockchain-Unter­nehmen sind Kurs­verluste von bis zu 80% sowie ein Total­verlust jederzeit möglich.

Performance

Wertentwicklung per 31.01.2024

Black Blockchain bezieht sich auf die Anteils­klasse EUR (LI1231315725).
Bitcoin wird durch den Bitfinex BTC/EUR Preis dargestellt.

Aktuell

Kurs und Wertentwicklung Black Blockchain EUR (LI1231315725), per
29.02.2024
Kurs per
29.02.2024

19,48

EUR

Performance seit Auflage
23.03.2023

+94,80

%

Kurs per
29.02.2024

19,48

EUR

Performance seit Auflage
23.03.2023

+94,80

%

Kurs per
29.02.2024

19,48

EUR

Performance seit Auflage
23.03.2023

+94,80

%

Kurs per
29.02.2024

19,48

EUR

Performance seit Auflage
23.03.2023

+94,80

%

Kurs per
29.02.2024

19,48

EUR

Performance seit Auflage
23.03.2023

+94,80

%

Kurs per
29.02.2024

19,48

EUR

Performance seit Auflage
23.03.2023

+94,80

%

Fondskennzahlen

seit Auflage bis 31.01.2024

Performance
+46,90%
Volatilität (annualisiert)
38,80%
Maximaler Wertverlust
-25,67%
Sharpe Ratio2
+1,15
Beta3
+0,58

Korrelation4

seit Auflage bis 31.01.2024

Wertentwicklung

seit Auflage bis 31.01.2024

+46,90%

Allokation

seit Auflage bis 31.01.2024

Hinweis: Die dargestellte Allokation entspricht der Zielallokation. Die tatsächliche Allokation kann davon abweichen.

Performancebeitrag

Performance­beiträge im Jänner 2024

Hinweis: Angaben beziehen sich auf die Anteilsklasse EUR (LI1231315725). Rückschlüsse auf andere Superfund Fonds sind nicht zulässig. Sämtliche Gebühren und Steuern wurden den Performancebeiträgen gemäß deren durchschnittlicher Kapital-Allokation im Jänner 2024 zugerechnet.

Top Positionen

per 31.01.2024

Square Inc.

Microstrategy Inc.

Galaxy Digital Holdings Ltd.

Coinbase Global Inc.

Cleanspark Inc.

Bitcoin

Ethereum

Chainlink

Solana

Avalanche

ISIN Anteilsklasse EUR
LI1231315725
Typ
UCITS
Zulassung
AT, DE, LI
Domizil
Liechtenstein
Aufsichtsbehörde
FMA Liechtenstein
Investmentmanager
Superfund Asset Management GmbH
Depotbank
Bank Frick & Co. AG
Verwaltungsgesellschaft
CAIAC Fund Management AG

Fondsdetails

Auflagedatum
23.03.2023
Empfohlene Anlagedauer
10 Jahre
Handelbarkeit
täglich
Mindestanlage
1 Anteil5
Sparplanfähig
ab EUR 50 monatl.
Ertragsverwendung
thesaurierend

Fondskosten

Ausgabeaufschlag
5,00%
Managementgebühr p.a.
1,95%
Gewinnbeteiligung⁶
19,50%
Angebot
Ausgabeaufschlag
2,50% bei Kauf bis 31.03.2024
über Superfund
Managementgebühr p.a.
0,95% von 01.12.2023
bis  30.06.2024
Gewinnbeteiligung⁶
19,50%

1 Die Veranlagung in Kryptowährungen erfolgt indirekt durch Finanzinstrumente.
     
2
Sharpe Ratio ist das Verhältnis aus jährlicher durchschnittlicher Rendite und Volatilität. Je höher das Sharpe Ratio, desto besser die Rendite im Vergleich zum Risiko einer Anlage im jeweiligen Betrachtungszeitraum.    
3 Beta misst die Volatilität des Fonds verglichen mit der Referenz: Bitfinex BTC/EUR Preis. Beta gleich 1 bedeutet gleiche Volatilität beider Werte, Beta größer 1 bedeutet eine höhere und Beta kleiner 1 eine niedrigere Volatilität gegenüber der Referenz.     
4 Die Korrelation misst das Ausmaß, in dem sich zwei Investments zueinander bewegen und kann einen Wert von -1 (gegenläufig) bis +1 (gleichläufig) einnehmen. Zueinander unabhängige Investments haben eine Korrelation von 0. Der S&P 500 wird durch den S&P 500 Index, Gold wird durch den Gold Spot Preis in EUR und Bitcoin wird durch den Bitfinex BTC/EUR Preis dargestellt. Die Vergleichswerte wurden zur Veranschaulichung im Portfoliokontext gewählt.      
5 Per 31.01.2024 entspricht 1 Anteil EUR 14,69.      
6 Die Gewinnbeteiligung fällt nur an, falls der Nettoinventarwert des Fonds einen neuen Höchststand erreicht und wird auf Basis des Unterschieds zwischen altem und neuem Höchststand berechnet.

Wichtige Hinweise

Marketingmitteilung: Bei den oben angeführten Informationen handelt es sich um eine Marketingmitteilung und diese stellt somit keinen Prospekt im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129, des österreichischen InvFG oder KMG dar. Die dargestellten Informationen dienen ausschließlich der unverbindlichen Information und stellen kein Angebot zur Einladung zur Abgabe eines Angebots, keine Anlageberatung sowie keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf dar. Die Marketingmitteilungen ersetzen keinesfalls eine fachgerechte Beratung oder eine umfassende Risikoaufklärung. Vor Treffen einer Anlageentscheidung sollte jedenfalls eine professionelle Finanzdienstleisterin oder ein professioneller Finanzdienstleister herangezogen werden. Bei der letztlichen Auswahl eines Finanzinstruments oder einer Anlagestrategie sind persönliche Merkmale der Kundin oder des Kunden (wie Erfahrungen und Kenntnisse, Anlageziel, finanzielle Verhältnisse, Verlusttragfähigkeit, Risikotoleranz) zu berücksichtigen. Die von den Superfund-Fonds verfolgten Anlagestrategien setzen einen Anlagehorizont von zumindest zehn Jahren voraus.

Dokumente: Als Grundlage der Veranlagungsentscheidung sollten neben einem individuellen Beratungsgespräch die Kundeninformationsdokumente (Prospekt, Basisinformationsblätter (PRIIPs-KID, Halbjahresbericht etc.) herangezogen werden. Die jeweils aktuellen Fassungen können am Sitz der Superfund Asset Management GmbH, Marc-Aurel-Straße 10-12, 1010 Wien kostenlos bezogen werden und stehen auf www.superfund.at bzw. auf der Website des Liechtensteinischen Anlagefondsverbands unter www.lafv.li zur Verfügung.

Risikohinweis und Kosten: Die auf dieser Marketingmitteilung bereitgestellten Informationen beinhalten keine wie auch immer gearteten Garantien oder Zusicherungen von bestimmten Eigenschaften eines Finanzprodukts oder von Dienstleistungen. Die Performance enthält alle Gebühren im Fonds (geschätzte Gesamtkosten 2023 bis 2,90%), exkl. Agio und Steuern. Ein Agio bis 5,00% verringert die Rendite entsprechend. Die Gewinnbeteiligung von 19,50% ist eine leistungsabhängige Zusatzgebühr und kommt zur Anwendung, wenn der Nettoinventarwert des Fonds einen neuen Höchststand (High Watermark) erreicht. Somit wird die Gewinnbeteiligung erst nach Ausgleich vergangener Verluste durch neue Gewinne fällig. Es wird nur der Gewinn über der High Watermark zur Berechnung der Gewinnbeteiligung herangezogen. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko (auch mit dem des Totalverlusts) verbunden. Veranlagt oder notiert ein Fonds in einer Fremdwährung, so hängt der Ertrag der Veranlagung stark von der Entwicklung des Wechselkurses der Fremdwährung zum Euro ab. Die (nicht prognostizierbare) Änderung des Wechselkurses kann den Ertrag des Fonds daher vergrößern oder vermindern. Der Handel des Fondsbasiert auf USD, in der EUR- bzw. CHF Anteilsklasse wird die Währungsschwankung innerhalb des Fonds zum USD über den Einsatz von Termingeschäften weitestgehend neutralisiert. Performance Angaben der USD Anteilsklasse beziehen sich somit auf die Fondswährung USD, Performance Angaben der CHF Anteilsklasse beziehen sich auf die Fondswährung CHF, Performance Angaben der EUR Anteilsklasse beziehen sich auf die Fondswährung EUR. Das Erreichen der Anlageziele ist nicht gewährleistet. In diesem Zusammenhang weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Wertentwicklung der Vergangenheit keine Rückschlüsse auf die zukünftige Wertentwicklung zulässt, keine Garantie für künftige Erträge darstellt und sich nicht in die Zukunft fortschreiben lässt. Bitte beachten Sie auch die spezifischen Risikohinweise im jeweiligen Prospekt der veröffentlichten Produkte.

ESG Hinweis: Die zugrunde liegenden Investitionen dieses Finanzprodukts entsprechen nicht den EU-Kriterien für ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten, wie sie in den ESG-Richtlinien definiert sind.

Anlegerentschädigungseinrichtung: Als konzessionierter Portfolioverwalter ist die Superfund Asset Management GmbH Mitglied der Anlegerentschädigung von Wertpapierfirmen GmbH (AeW).

Inhalte der Marketingmitteilung: Die Inhalte dieser Marketingmitteilung wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Korrektheit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte wird keinerlei Haftung übernommen. Superfund Asset Management GmbH behält sich zudem das Recht vor, jederzeit Änderungen an den Inhalten der Marketingmitteilung vorzunehmen. Die Marketingmitteilung ist ein reines Kommunikationsmedium, mit dem Zweck, Informationen über Superfund Asset Management GmbH und deren angebotenen Finanzprodukte zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen können keine persönliche Beratung ersetzen. Alle Entscheidungen, die auf den dieser Marketingmitteilung entnommenen Informationen beruhen, liegen einzig und allein im Verantwortungsbereich der Empfängerinnen und Empfänger dieser Marketingmitteilung. Die Superfund Asset Management GmbH lehnt jegliche Haftung für jegliche Schäden, die im Zusammenhang mit diesen Informationen entstehen, ab.

Investieren Sie jetzt
in eine digitale Zukunft!

Nutzen Sie die Gelegenheit und investieren Sie in unsere Superfund Fonds. Erleben Sie die Vielfalt dieser neuen Anlagemöglichkeiten und entdecken Sie neue, spannende Perspektiven für Ihr Portfolio. Klicken Sie unten, um den Investitionsprozess zu starten.

Beratungsgespräch vereinbarenInfopaket beantragen